Mitgliedermagazine sind im Trend

Mitgliederzeitschriften sind keineswegs eine Erfindung des modernen Medienzeitalters – es gab sie schon in der 19. Jahrhundert und sogar davor. Heute hat man ihren Wert neu entdeckt.

Network Magazine

Mitgliederzeitschriften, Mitgliedermagazine

Es ist schwer, ein vielseitigeres Kommunikationsmittel als die Mitgliedermagazine zu finden. Eine Mitgliederzeitschrift eignet sich bestens sowohl für die Befestigung bestehender Kontakte als auch für die Gewinnung neuer Interessenten. Sie ist darüber hinaus ein wichtiges Mittel der Imagepflege und dient der positiven Profilierung vor den Mitgliedern und der allgemeinen Öffentlichkeit. Ein Mitgliedermagazin bietet eine günstige Plattform für die ausführliche Präsentation der Ziele und Vorgehensweisen eines Verbandes sowie viel Platz für Hintergrundinformationen. Und sie tut noch etwas sehr Wichtiges: sie pflegt den Dialog mit den Mitgliedern.
 
Interessant, professionell, innovativ

Erfolgreiche Mitgliederzeitschriften sind sowohl redaktionell als auch gestalterisch professionell gemacht. Die Gestaltung und das Layout eines Mitgliedermagazins sind nicht zu unterschätzen. Die Optik ist schließlich das erste, was der Leser von der Publikation wahrnimmt und ist ein wesentlicher Faktor, um ihn zum Lesen zu animieren. Der Themenplan wiederum ist das Rückgrat jeder Veröffentlichung. Inhaltliche Ausgewogenheit ist bei Mitgliederzeitschriften wichtig. Eine gute Mischung aus aktuellen Informationen, Hintergrundwissen, Trends und Entwicklungen, Interviews, Kommentare und Glossen, Erfahrungsberichte, Service und Unterhaltung kommt bei den Lesern gut an.
 
Alle wichtigen Zielgruppen werden in die Kommunikation eingeschlossen

Eine Mitgliederzeitschrift erreicht nicht nur die Mitglieder selbst, sondern auch die Unterstützer und Interessenten Ihres Verbandes oder Ihrer Stiftung. Auch die Mitarbeiter Ihrer Organisation profitieren von einer professionellen und kontinuierlichen Darstellung Ihrer „Mission“ in der Öffentlichkeit.

Newsletter

Nicht immer ist eine Mitgliederzeitschrift angebracht – und doch möchte man entweder regelmäßig oder sporadisch die Mitglieder über aktuelle Entwicklungen informieren. Das Mittel der Wahl heißt in diesem Fall der Newsletter. Ein Newsletter hat fast die gleichen Vorteile wie Mitgliederzeitschriften, ist jedoch wegen dem deutlich geringeren Umfang einfacher und schneller zu produzieren.

Wir helfen Ihnen gerne bei diesen spannenden Aufgaben!

Jetzt loslegen

sie-wollen-mehr
Erfahren Sie an diesem Infoabend, wie Sie Ihren Verband nach vorne bringen.
Drei Dinge führen Sie zum Ziel!

Der nächste Termin wird in Kürze bekanntgegeben.

verbandsmarketing-02

Carsten Müller
Marketing für Verbände

Worum geht es?

Sie sind verantwortlich für den Erfolg Ihres Verbandes? – Eine schöne und gleichzeitig fordernde Aufgabe! Fragen Sie sich manchmal auch, was der Unterschied zwischen erfolgreichen und nicht so erfolgreichen Verbänden ist?

Eigentlich ist es ganz einfach, denn es sind vor allem drei Stellhebel, die Sie aktivieren müssen: Erfolgreiche Verbände arbeiten pro-aktiv am positiven Image, schaffen eine emotionale Mitgliederbindung und sorgen für eine steigende Bekanntheit in Ihrer Zielgruppe.

Erfahren Sie wie erfolgreiche Verbände das schaffen

Sie würden auch gerne etwas mehr bewegen für Ihren Verband? Dann lesen Sie weiter, wie wir Ihnen helfen …

Wir zeigen Ihnen anhand von Best-Practice-Beispielen, wie andere Verbände mit diesen Fragen umgehen.

Werden Sie besser, grenzen Sie sich ab! Dieser Infoabend wird Ihnen wertvolle Impulse liefern!

mehr...